Wandern über den Wolken (Teil 1)

Eine wichtige Information vorneweg: Wir sind wieder glücklich und gesund in Deutschland gelandet und haben somit unsere lange Reise endlich beendet. Trotzdem wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten, was sich bei uns in den letzten Wochen in Nepal abgespielt hat. Also macht es euch bequem. Hier kommt endlich der lange versprochene Artikel von unserem Annapurna-Trek […]

Weiterlesen →
 

Glanz und Glamour

Wie im letzten Beitrag versprochen, hier noch ein Nachtrag von unserem Aufenthalt in Singapur von Anfang April. In Kürze gibt es dann auch endlich etwas über Nepal zu lesen. An unserem Aufenthalt auf Bali haben wir mal wieder gemerkt, wie schnell doch die Zeit auf unserer Reise verfliegt und wie schnell sich Pläne ändern können. […]

Weiterlesen →
 

Endspurt!

Heute gibt es mal keinen ausführlichen Bericht und auch nicht viele Bilder, denn die Zeit drängt. Sehr gerne hätten wir euch noch von unseren Tagen in Singapur erzählt und euch tolle Fotos gezeigt, aber das muss erstmal warten. Die letzten Tage waren wir sehr beschäftigt mit unserem nächsten großen Ziel auf dieser Reise, vielleicht sogar […]

Weiterlesen →
 

Die Nachteile einer Weltreise

Das Internet ist voll von vielen interessanten Reiseblogs. Während unseren Vorbereitungen haben wir Stunden mit Lesen verbracht, haben uns wertvolle Tipps und Ratschläge geholt. Besonders inspirierend sind vor allem die Geschichten über die Leute hinter dem Blog. Viele von ihnen leben als digitale Nomaden und arbeiten selbstständig von überall auf der Welt. Jeder von ihnen […]

Weiterlesen →
 

Ein Gefühl wie Urlaub

Wir wussten, dass es hart wird. Wir haben es uns selbst rausgesucht. Die stundenlangen Busfahrten durch Südamerika. Das Essen von teils fragwürdiger Qualität. Das Herumschleppen unserer schweren Rucksäcke von Unterkunft zu Unterkunft. Gemeinschaftsduschen, schnarchende Zimmerkollegen, verdreckte Küchen. 66 Tage in einem kleinen Camper schlafen — im australischen Sommer. Ständig planen, organisieren, aufs Geld schauen, Rucksack […]

Weiterlesen →
 

Bye bye Australia!

Es ist der 8. März 2018. Seit 154 Tagen sind wir nun unterwegs. Genau genommen sind es nur 153, denn der 10. Dezember 2017 hat für uns aufgrund der Zeitverschiebung zwischen Buenos Aires und Melbourne nie existiert. Es beginnt unser letzter Tag in Australien in Cairns, der kleinen Küstenstadt in Queensland, die das Ziel unserer langen […]

Weiterlesen →
 

Du glaubst es nur, wenn du es erlebt hast…

Die Zeit verfliegt. Es ist schon wieder einen ganzen Monat her, dass wir durch die Straßen von Sydney geschlendert sind und seit zwei Monaten sind wir bereits mit unserem kleinen bunten Jucy-Camper auf Achse. Man hat wirklich das Gefühl, dass mit fortschreitender Reisedauer die Tage immer schneller verstreichen. Besonders fällt das auf, wenn man sich […]

Weiterlesen →
 

Boxenstopp

Wir sind auf der Flucht. Auf der Flucht vor dem schlechten Wetter. In und um unseren Camper lebt es sich gut, solange kein Wasser vom Himmel fällt, doch wenn es regnet, wird Kochen, Spülen oder das Umbauen unseres Bettes zur Herausforderung. Wir düsen in großen Schritten nach Nordosten, zurück an die Küste und weiter in […]

Weiterlesen →