Planänderung

Cusco ist eine Stadt auf 3400 m und beherbergt etwa 350000 Einwohner. Wenn man durch die beschaulichen, aus der Kolonialzeit geprägten Gassen des Stadtkerns spaziert, sieht man jedoch fast nur Touristen. Die meisten sind nicht anders gekleidet wie wir: Mit Wanderschuhen, Stöcken, Rucksack und dicken Jacken eilen überall Leute verschiedener Herkunft in die Läden um […]

Weiterlesen →
 

Die Luft wird dünner

Unser Reisetempo ist relativ hoch, da wir noch immer versuchen, unseren recht sportlichen Zeitplan für Südamerika einzuhalten. Dementsprechend viel ist auch in der letzten Woche passiert. Hier ein kurzer Überblick über unsere letzten Stationen. Paracas Unser erstes Ziel nach Lima ist das kleine Fischerdorf Paracas, an deren Promenade wir wieder einmal Ceviche essen. Das ist […]

Weiterlesen →